Regenmacher

Dazu brauchst du

Papp-Rohr mit einem Durchmesser von 5 cm
Nägel
Hammer
Abtönfarbe oder sonstige Dekoration
Kreppklebeband
Reis

 

 

 

 

 

Und so wird’s gemacht

1 Zuerst hämmerst du ca. 50 Nägel in das Papp-Rohr, welches etwa 70 cm lang ist. Die Anordnung entscheidet später über den Klang.
2 Als nächstes klebst du eine Seite mit dem Klebeband zu und füllst den Reis in das Rohr. Danach kannst du die zweite Seite kleben.
3 Jetzt fehlt nur noch deine Dekoration. Du kannst deinen Regenmacher mit Abtönfarbe anpinseln oder mit Pappe bekleben.